Mittwoch, 12 Februar 2014 17:42

Fadel Raumidee

Ansprechpartnerinnen: Melanie Fadel und Anja Fadel

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 14.00 – 19.00 Uhr, Samstag 11.00 – 16.00 Uhr, Dienstag geschlossen, Vormittags nach Terminabsprache

2. Preis Bauherrenprämie
Eine Darmstädter Kundin von uns und wir wurden mit einem Preis ausgezeichnet, ausgelobt durch den Baugewerbeverband Rheinland-Pfalz e.V., Koblenz. Bauvorhaben: Installations- und Fliesenarbeiten bei einer Wohnungsrenovierung (Bad, Gäste-WC und Küche) in Darmstadt (Foto unten). Unsere Leistungen: Planung, Verkauf und Verlegung von außergewöhnlichen und farbenfrohen Fliesen sowie Sanitärobjekten, dazu die Bauleitung. Zitat der zufriedenen Kundin: "Die Farbenpracht der Fliesen, verbunden mit fachgerechter Beratung durch die Firma Fadel haben mir ein Bad und Gäste-WC ermöglicht, wie ich es mir gewünscht und erträumt habe! Danke!" Für dieses meisterhafte Projekt wurde der Kundin als Dankeschön ein Scheck über 1.500,- Euro von Dr. Weber, Hauptgeschäftsführer des Baugewerbeverbandes Rheinland-Pfalz e.V. aus Koblenz überreicht.

div MVD fadel bauherrenpreis3

Fotoquelle:ArnoldiGraphik-u.Fotodesign, Altrich

FADEL_RAUMIDEE - Leidenschaft für Fliesen seit 1929

In unserem Showroom auf dem ehemaligen Brauereigelände in der Dieburger Straße 100 inspirieren wir Sie auf mehr als 200 Quadratmetern mit kreativen Impulsen rund um Raumgestaltung und Innenausstattung. Edle Natursteine, ausgesuchte Fliesen, ausgewählte Armaturen, Sanitärobjekte, Badmöbel, einzigartige Designmöbel aus Gerüstholz und dekoratives Kunsthandwerk werden hier präsentiert. Bei uns können Sie in entspannter Atmosphäre Entscheidungen zur Verschönerung Ihres Wohnambientes treffen. Wir liefern Ihnen viele Anregungen für eigene Gestaltungs(t)räume und Anschauungsmaterial für konkrete Bauvorhaben. Wir begleiten Sie persönlich bei der Umsetzung Ihrer Gestaltungsvorhaben – von der ersten Idee zur konkreten Planung – von der handwerklichen Leistung bis zur Bauabnahme.

FADEL_RAUMIDEE GmbH & Co. KG (ehem. Fliesen-Fadel) seit 2013 in Darmstadt, wird in 4. Generation von Melanie Fadel (Dipl. Betriebswirtin FH) und Anja Fadel (Dipl. Ing. Architektur) geführt.

Firmengeschichte(n)
1929: Mitten in der Weltwirtschaftskrise gründet der gelernte Maurer Wilhelm Fadel sen. das erste Fliesenfachgeschäft im mittleren Naheraum.
1951: Nach arbeitsreichen Jahren gibt der Senior an den Junior ab: Fliesenleger-Meister Wilhelm Fadel jun. lenkt nun die Geschicke des Betriebes. Die gute Auftragslage der Nachkriegszeit lässt das Fliesengeschäft auf acht Mitarbeiter anwachsen.
1975: Das Wilhelm Fadel Fliesenlegergeschäft bleibt fest in der Hand der Familie: Mit 32 Jahren rückt Sohn Edwin Fadel als Diplomingenieur an die Spitze des Betriebes.
1990: Der Erfolg ist 61 Jahre alt, der Name neu: Ab sofort firmiert der Betrieb als Fliesen-Fadel GmbH & Co. KG. In Spitzenzeiten werden über 20 Mitarbeiter beschäftigt.
2010: 81 Jahre nach der Gründung steht die nächste Generation der Fliesen-Fadel GmbH & Co. KG bereit: die Töchter Melanie (Diplombetriebswirtin) und Anja Fadel (Dipl. Ing. Architektur) übernehmen gemeinsam das Steuer.
2013: Am 25. Mai wird die kreative Zweigstelle - Fadel Raumidee in Darmstadt eröffnet!
2017: Verlegung des Firmensitzes am 1.9.2017 nach Darmstadt, Umfirmierung zu: FADEL_RAUMIDEE GmbH & Co. KG

Facebook-Seite von Fadel Raumidee

Weitere Stichworte: Raumausstattung

Freigegeben in Handwerk
Montag, 21 Oktober 2013 15:28

Die Schmuckmanufaktur Kneist

Ansprechpartner: Wolfram und Kerstin Kneist

Öffnungszeiten: Montag geschlossen, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag 10.00 - 19.00 Uhr, Samstag 10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Wir sind ein Team von Schmuck- und Messermachern, die seit November 2001 in Darmstadt klassische, wie ausgefallene Arbeiten präsentieren. Neben unserem handgefertigten Schmuck und Messern führen wir auch: Taschenmesser der Forge de Laguiole, Taschenmesser der PassionFrance, Schmuck von Lucas Küpper, Steffen Lang, Claudia Rinneberg, Martin Steinhorst und Glasschmuck von Andrea Borst.

Wir haben den Anspruch unser handwerkliches Können mit edlen und ungewöhnlichen Materialien zu verbinden.  Wir legieren unsere Metalle selber und können somit Farbgold in unterschiedlichen Nuancen herstellen.  Wir beherrschen nicht nur das Goldschmiedehandwerk. Wir fassen Edelsteine, gravieren, tauschieren, ziselieren.  Die Fertigung von Schneidwerkzeug geht mittlerweile bis zum Schmieden der Klingen.

In unserer GALERIE IM GEWÖLBE präsentieren wie regelmäßig wechselnde Ausstellungen.

Weitere Stichworte: Uhren

Freigegeben in Handwerk